Meilenstein 11.0

KW 48/2019

Neuerungen in Meilenstein 11.0:

  • Das Quiz-Modul ermöglicht es, den Benutzern internaktive Quizze mit beliebigen Fragen und Antworten anzubieten.
  • Eine Navigation kann nun auch aus Ordnern verschiedener Sites zusammengestellt werden
  • Der CSV-Export für Gottesdienste wurde um den Export des Direktoriums erweitert.
  • Unter-Sitemaps können im Site-Wechsler angezeigt werden.
  • Verbesserte Kennzeichnung der aktuellen Elementsicht.
  • Beim Anlegen von Benutzern ist die Standard-Sprache (Deutsch) und der Seiteneditor als Startpunkt vorausgewählt.

Quiz-Modul

Mit dem Quiz-Modul ist es möglich, interaktive Quizze für Benutzer auf Webseiten darzustellen. Ein Quiz besteht aus einer Reihe von Fragen und Antworten. Optional können auch wechselnde Bilder für jede Frage angezeigt werden. Wenn der Benutzer den Quiz gemacht hat kann man anhand seiner Punktzahl verschiedene Auswertungen anzeigen.

Zusamengestellte Navigationen

Der Navigations-Inhalt unterstützt (seit M11.0) die Möglichkeit, eine manuell zusammengestellte Navigation zu erstellen. Hierfür können mehrere Navigations-Ordner angegeben werden. Jeder gewählte Ordner erzeugt dann einen Haupt-Eintrag in der Navigation. Dabei können auch Ordner aus anderen Sites ausgewählt werden.

CSV-Export für Gottesdienste mit Direktorium

Gottesdienst-Listen können als CSV oder PDF exportiert werden. Seit M11.0 kann, identisch zum PDF-Export, auch im CSV das Direktorium exportiert werden.

Unter-Sites im Site-Wechsler anzeigen

Unter-Sitemaps können ab M11.0 im Site-Wechsler angezeigt werden. Wählt man diese aus, wird in die entsprechende Site und in das Verzeichnis der Unter-Sitemap gewechselt.

Damit eine Unter-Sitemap im Site-Wechsler angezeigt wird, sind an Site und Unter-Sitemap Konfigurationen notwendig.

Verbesserte Kennzeichnung der aktuellen Elementsicht

Vor M11.0 wurden die Edit-Punkte immer gleichfarbig (grau) dargestellt. Mit M11.0 wechseln diese die Farbe, wenn man sich nicht in der Sicht für die Inhaltselemente befindet, und erscheinen rot. Dadurch kann man besser erkennen dass man sich z.B. in der Sicht der Template-Elemente befindet.

Apollo Style Selector